Das Filmfestival INQUIETUDO bringt zeitgenössische Filme, die in portugiesischsprachigen Ländern wie auch Communities produziert wurden, nach Wien.

Die 2. Ausgabe des Inquietudos findet zwischen dem 15. und dem 20. Mai in Wien statt.

Das sechstägige Programm des Festivals versammelte Publikum und eingeladene Filmschaffende für die Vorführung von zehn Spiel- und Dokumentarfilmen. Ein inhaltsreiches Rahmenprogramm umfasste unter anderem Gespräche, Diskussionen und Workshops. Während des Festivals beschäftigten wir uns insbesondere mit der Frage: „Welche Möglichkeiten bestehen um die Vielfalt der in portugiesischer Sprache produzierten Filme zu erfassen?”

INQUIETUDO ist ein Wortspiel. Auf Portugiesisch bedeutet inquieta/o zappelig, lebhaft sowie unruhig und tudo bedeutet alles. Lebhafte Augen, Ohren wie auch Scharfsinn bestimmen den Zustand, in dem Filme konzipiert und kreiert, produziert und wahrgenommen, verstanden und genossen werden.

Festival News

Das Festival in Zahlen

Ein Paar Wochen ist es nun her, dass wir mit sehr viel Vorfreude auf die Eröffnung des ersten Inquietudo Filmfestivals hinfieberten. Das gesamte Festival haben wir nun Revue passieren lassen und die wichtigsten Momente des Festivals in Zahlen zusammengefasst:
 

Details

A big Thank You to our audience!

The Inquietudo team would like to thank everyone for their continuous support and encouraging words throughout the process of setting up this festival, which began as a dream and ended up becoming a great endeavor. We also would like to thank for all the smiling faces we saw at Top Kino and hope to see…

Details

Audience Prize Fiction Film: The History Of Eternity

We are happy to announce that Camilo Cavalcante’s feature film A História da Eternidade / The History of Eternity was voted the best fiction film of Inquietudo Film Festival by our audience and will be screened once again today at 9PM at the closing of INquieTUdo!

Audience Prize Documentary: I Love Kuduro

We are happy to announce that Mário Patrocínio’s documentary I Love Kuduro was voted the best documentary of Inquietudo Film Festival by our audience and will be screened once again today at 7PM at the closing of INquieTUdo!